Sie sind hier: Startseite » Die Winzer

Die Winzer

Wein- & Wohngut Paulushof
Winzer: Tobias Dahm

Nach jugendlichen Schurkereien im Jahr 2002 per Diplom gesucht. Seither im Arbeitslager Paulushof tätig. Im Jahr 2004 zu Lebenslang mit Esther Dahm verurteilt. Aufgrund bescheinigter „verboten guter Weine“ durch EICHELMANN und FEINSCHMECKER derzeit im offenen Vollzug.

Weingut Clemens Busch
Winzer: Johannes Busch

Als kleiner Junge im ÖKO-Milieu des elterlichen Weingutes aufgewachsen. In jungen Jahren ins australische Outback desertiert. Hinter geisenheimischen Gardinen beim Getränketechnologie-Studium eingesessen. Nach Auflehnung im elterlichen Betrieb Exil in Neuseeland. Durch weitere Spionage-Aktivitäten in anderen Betrieben und Regionen herrscht seit 2013 Anarchie im elterlichen Weingut.

Weingut Simonis
Winzer: Nico Simonis

Schon als kleiner Junge vom Vater als Nachfolger der Familiengeschäfte auserkoren. Nach zweijähriger Technikerausbildung und den damit verbundenen Eskapaden, vor allem dem Stärken der Trinkfestigkeit durch häufige Weinproben, zu Zwangsarbeit im Bremmer Calmont und im elterlichen Weingut verurteilt. Hier verantwortlich für die Geschmacksexplosionen verboten guter Weine.

Weingut Robert Busch
Winzer: Dominik Busch

Nach dem Ausbruch 2010 aus der Anstalt Geisenheim und 6-monatiger Flucht in Südafrika gefasst und wieder nach Deutschland ausgeliefert. Zurzeit im elterlichen Weingut zum Frohndienst verurteilt, wartet er noch auf seine lebenslange Verurteilung.

Weingut Werner Lay
Winzer: Matthias Lay

Durch familiäres und soziales Umfeld geprägt, hat er schon als Jugendlicher Kontakt ins Riesling-Milieu. Begeistert vom Anbau von Rieslingpflanzen erkennt er, dass sich im Steilhang besonders gutes Material produzieren lässt. Erste Gärversuche folgen. Strafurteil: 8 Semester Freiheitsentzug - Geisenheim. Als Maulwurf einer heimischen Großkellerei international gefahndet, flüchtet er mit gefälschter Identität über Neuseeland nach Kalifornien. Zurück in der Familiengang nachweislich für Herstellung und Vertrieb der verbotenen Ware mitverantwortlich.

Weingut Markus Busch
Winzer: Markus Busch

1977 geboren lebt er in Pünderich. Gehört dort zum Klan der Buschwinzer. Nach dreijähriger Lehrzeit taucht er aus Sicherheitsgründen in Bad Kreuznach unter. Um die Jahrtausendswende absolviert er dort die Weinbautechnikerschule. Der Patron der Familie überlässt ihm 2005 die Geschäfte. Bis auf kleinere Heckenmesserattacken auf unbescholtene Rebstöcke mittlerweile resozialisiert. Widmet sich seit neuestem nun ökologischen Eliminierungsmethoden.